Profil

ÜBER DAS JAZZFEST BONN

Profil: Das Jazzfest Bonn ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des zeitgenössischen kreativen Jazz. Einmal im Jahr präsentiert das Festival Weltklasse-Künstler und nationale Stars in Doppelkonzerten mit jungen Nachwuchsmusikern und regionalen Jazz-Größen. Die Musiker stellen eigene Kompositionen vor oder zeitgenössische Interpretationen bekannter Werke.

Schirmherr des Festivals ist der regierende Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Herr Ashok Sridharan.

Konzertformat: 2017 fanden 23 Konzerte statt an 12 Abenden in drei Wochen.

_mg_6005

Wirkung/Erfolg: Das Jazzfest Bonn wurde 2010 gegründet mit dem Ziel, neben internationalen Stars die hohe Qualität regionaler und nationaler Jazzmusiker dem Publikum zu zeigen. Mit der Platzierung der Konzerte in renommierten Räumen schließt das Jazzfest Bonn im Kulturangebot der Musikstadt Bonn und der Region eine Lücke. Dies gelang durch die Konzentration auf Gegenwarts- und zukunftsorientierte Musik und dem durchgängig hohen Anspruch, der international Maßstäbe setzt. Auch konnte das Jazzfest Bonn das Profil der Bundesstadt Bonn als Musikstadt um eine weitere Facette neben dem klassischen Repertoire bereichern und damit die Attraktivität des Standortfaktors weiter ausbauen.

Auslastung: Seit der Gründung des Festivals liegt die Auslastung der Konzerte bei 100 Prozent.

Veranstaltungsorte: Mit den verschiedenen, zentral gelegenen Veranstaltungsorten bezieht das Jazzfest bedeutende Räume in Bonn mit ein. So zeigen ausgewählte Musiker und Formationen ihre Musik stets in einem besonders harmonisierenden Ambiente. Zu den ausgewählten Räumen gehören das Telekom Forum, der Post Tower, die Bundeskunsthalle, das LVR-LandesMuseum Bonn, das Beethoven-Haus Bonn, das Haus der Geschichte, die Aula der Universität Bonn und das Volksbank-Haus an der Rheinaue.

Ziel: Ziel des Jazzfest Bonn ist es, das Festival und Bonn überregional und international zu einer bedeutenden Stätte des Jazz zu machen und die Musikrichtung Jazz für eine größere Zuhörerschaft zu öffnen.

Bisher aufgetretene Künstler

Künstlerischer Leiter: Peter Materna, Jazz-Saxophonist und -Komponist. Mehr Informationen zu Peter Materna hier.