Sieben herausragende Individualist*innen kreieren einen gemeinsamen, neuen Bandsound zwischen Modern Jazz, Folk-Pop und Avantgarde.

Für ihr neues Projekt bringt Pianistin und Jazzpreis-Trägerin Julia Hülsmann drei herausragende internationale Stimmen zusammen: Die deutsche Jazz-Chansonnière Lisa Bassenge, die angolanische Singer-Songwriterin Aline Frazão, und die dänische Vokalistin Mia Knop Jacobsen verbinden ihre individuellen Gesangsstile zu einer himmlischen Einheit. 

Eingesponnen von den lyrischen Klängen Hülsmanns sowie den überraschenden Sounds ihrer Band treffen Modern Jazz, Folk-Pop und Avantgarde auf die poetischen Welten von Shakespeare, Federico García Lorca, E. E. Cummings und anderen. Lyrikvertonungen, Eigenkompositionen und faszinierend arrangierte Coverversionen bilden das Repertoire der Band, das so vielfältig ist wie die Stimmungen, die die sieben Musiker*innen erschaffen. 

Julia Hülsmann – Klavier
Lisa Bassenge – Vocals 
Aline Frazão – Vocals 
Mia Knop Jacobsen – Vocals 
Stephan Braun – Cello 
Andreas Lang – Bass
Eva Klesse – Schlagzeug 

Karten für das Doppelkonzert erhalten Sie auf www.bonnticket.de.

Karten für das Doppelkonzert:

Kategorie 1: 45 €, red. 32
Kategorie 2: 35 €, red. 25 

zzgl. VVK-Gebühren 

« zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail