Spielfreude, Virtuosität und Improvisationskunst beweisen die Musikerinnen und Musiker des Bundesjazzorchesters seit mehr als 30 Jahren. In Bonn präsentiert das Spitzenensemble die erste klingende Visitenkarte des neuen künstlerischen Leiters Ansgar Striepens.

In Dreams And Realities zeigt sich Striepens‘ Verwurzelung in der europäischen Musiktradition, unter anderem gibt es Verweise zu Beethoven, Bach, Händel, Bartók und Hindemith. Aber auch die Beschäftigung mit Psychologie, Philosophie, Kunst oder Literatur fließt in seine Musik ein. Träume und Realität – eine spannende Reise in die aktuelle Bigband-Musik, die das Feuer der Tradition weiterträgt und offen ist, über Grenzen hinauszublicken.

Ansgar Striepens – Leitung

 

Karten für das Doppelkonzert:

Kategorie A: 45 €, red. 31 €

Kategorie B: 38 €, red. 26 €

Kategorie C: 30 €, red. 21 €

zzgl. VVK-Gebühren

« zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail