(LVR-LandesMuseum Bonn | 5.5.2016)

 

Jazz, Blues, Soul, Pop, Rock oder klassische Musik – Cæcilie Norby beherrscht alles, und das immer auf absolut wiedererkennbare Weise. Als erste skandinavische Künstlerin wurde sie vom legendären Blue Note Label unter Vertrag genommen, und arbeitete mit vielen internationalen Stars verschiedenster Fächer zusammen. Der wichtigste unter ihnen ist Lars Danielsson, der nicht nur ihr Ehemann, sondern auch der Produzent und Partner fast aller ihrer Projekte wurde. Mit knapp einer halben Million verkaufter Alben ist Cæcilie Norby eine der erfolgreichsten Jazzkünstlerinnen Europas und eine der wichtigsten Figuren des Brückenschlags zwischen Pop und Jazz. Melancholie, Groove und Humor – dies alles kommt in diesem Duo von Herzen und spricht die Zuhörer in unumwundener Weise an.

 

Cæcilie Norby – Gesang
Lars Danielsson – Bass, Cello

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail