zettbe: das magazin zum jazzfest bonn 2022

Künstlerische Freiheit wird einem nicht geschenkt. Kein Jazzmusiker kommt an der Tradition vorbei, an den Vorbildern und Lehrern, die er hatte, an den Einflüssen, die sich als prägend erweisen. Entscheidend ist, dass er daraus den Freiraum gewinnt, der ihm den Ausdruck seiner Persönlichkeit ermöglicht. Beim diesjährigen Jazzfest Bonn demonstrieren vier Pianisten verschiedenster Generationen und Herkunft, wie es funktioniert. 36 V i e r K l a v i e r - S t a r s b e i m J a z z f e s t B o n n : P i a n o S c h w a r z a u f W e i ß : D i e v i e l e n F a r b e n d e r P i a n i s t e n M i c h a e l W o l l n y M a t t h i e u M a z u é T i g r a n H a m a s y a n J a s p e r v a n ’ t H o f Oliver Hochkeppel

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ2Nzg=