(Telekom Forum | 27.4.2018)

Ed Motta steht für die perfekte Mischung aus Black Jazz und Soul. Sein kräftiger Bariton, sein großartiges Spiel an Piano und Rhodes und seine funky Band machen Mottas Musik nicht nur auf Platte, sondern vor allem live zum großen Vergnügen. Der Grammy-nominierte Sänger, Songwriter und Entertainer landete mit seiner bestens eingespielten Band bereits einige Radiohits. Beim Jazzfest Bonn stellt er Auszüge seines im Frühjahr 2018 erscheinenden Albums vor.

Ed MottaFender Rhodes, Gesang
Matti KleinKlavier, Keyboard
Arto MäkeläGitarre
Laurent SalzardE-Bass
Yoràn VroomSchlagzeug

 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail