(Beethoven-Haus Bonn| 3.5.2018)

Die Jazz- und Popsängerin Inga Lühning und der Bassist und Komponist André Nendza wagen in ihrer Musik den Spagat von Degenhardt bis Michael Jackson, sie spielen eigene Songs und Cover-Versionen. Mal ganz pur nur mit Stimme und Kontrabass, mal aufregend komplex mit Loops, E-Bass, Effekten und Bass-Schlitztrommel. Einnehmende Klangräume fürs Herz.

Inga Lühning – Gesang
André Nendza – Bass, Bass-Schlitztrommel

 

 

 

 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail