Die Anmeldefristen sind abgelaufen.

Die Jury wird in den kommenden Wochen die eingesendeten Bewerbungen sichten und eine Auswahl treffen.

Die ausgewählten BewerberInnen werden nach Bonn eingeladen, siehe Teilnahmebedingungen. Unabdingbare Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vorbereitung eines neuen Werkes, das sich auf eine der drei folgenden Kompositionen Ludwig van Beethovens bezieht.

 

Die ausgewählten Stücke sind:

  • Beethoven: 7. Sinfonie Satz, 2. Satz , A Major, Op 92, siehe Link
  • Beethoven: Sonata No. 21, C Major, „Waldstein“, Op 53, siehe Link
  • Beethoven: Große Fuge, B Dur, Op 133, siehe Link

 

Bei Fragen mailen Sie uns bitte an jazzbeet-competition@jazzfest-bonn.de.