Mit ihrer pulsierenden Energie brachte die Jazzrausch Bigband im letzten Jahr das Opernhaus Bonn zum Tanzen – nun kommen sie mit einem neuen Programm zurück. Anlässlich des großen Jubiläums präsentiert die Jazzrausch Bigband mit Beethoven’s Breakdown ein Konzertspektakel. Inspiriert von Beethovens Musik entwerfen die 15 MusikerInnen um Komponist Leonhard Kuhn und Bandleader Roman Sladek ein atemberaubendes Gewebe aus technoiden Rhythmen, orchestralen Klangwolken und komplexen Jazzimprovisationen. Von zart vertonter Stille bis hin zum gewaltig wummernden Untergang – mit Freude werden die prominenten Werke zerlegt und voller Neugier beleuchtet. Groove mit Köpfchen, Elektro mit Gebläse, Jazz im Rausch. Und alle, die Musiker wie das Publikum, haben Spaß am lustvollen Einreißen von Grenzen.

Leonhard Kuhn – Komponist und Arrangeur

Roman Sladek – Bandleader, Produzent

 

Dieses Konzert ist unbestuhlt.

Karten für das Abschlusskonzert:
35 €, red. 24 € zzgl. VVK-Gebühren

« zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail