Poetisch, dicht und sehr emotional präsentiert sich das Quartett der Kölner Sängerin.

Musik ist für die Sängerin „Unfassbare Emotionalität, Lebensfreude, Inspiration, Entspannung, und Melancholie“. „Zuerst entstehen immer die Melodien“, sagt Kathrin Scheer. „Die trage ich eine ganze Zeit lang mit mir im Kopf mit herum – erst später kommen dann die Texte dazu.“

Ruhig, melancholisch und atmosphärisch intensiv schickt die Band den Zuhörer auf Reisen ins eigene Innere, in die innere Einkehr.

Kathrin Scheer – Gesang
Benjamin Schaefer – Flügel
Markus Bender – Bass
Heiko Braun – Schlagzeug

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail