20140530 Bundeskunsthalle

Freitag, 30. Mai 2014, 19 Uhr | Doppelkonzert

Nik Bärtsch/Sha

Ekstase durch Askese. Nik Bärtsch beschränkt seine Musik auf das Wesentliche, indem er „am richtigen Ort nichts tut“. Seine Musik schöpft ihre Energie aus der Spannung zwischen kompositorischer Strenge und „...
Facebook
YouTube
Instagram
Mail