Sphärische Gitarrenklänge, lyrisch und zuweilen eruptiv.

Mit Nguyên Lê betritt ein Meister der Jazzgitarre die Bühne der Brotfabrik. Er ist so vielseitig, dass er schwer zu beschreiben ist. Gemeinsam mit dem Bassisten Linley Marthe und dem Schlagzeuger Francis Lassus besinnt er sich auf seine Wurzeln. Das Trio erinnert an seine Musik der CDs „Million Waves“ und „Bakida“ der 90er Jahre, nimmt jedoch die dazwischen liegenden ereignisreichen Jahre mühelos auf.

Nguyên Lê – Gitarren
Linley Marthe – Bass
Francis Lassus – Schlagzeug

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail