Temperamentvoll, intelligent, außergewöhnlich.

Die umtriebige Saxophonistin und Komponistin Angelika Niescier hat mit dem Jazz-Akkordeonisten Simone Zanchini und dem Bassisten Stefano Senni, beide aus Italien, Gefährten gefunden, die ihren Spielwillen, ihre Kreativität und Energie kongenial ergänzen. Ein eigenwilliges und zutiefst kommunikatives Jazztrio.

Angelika NiescierSaxophon
Simone ZanchiniAkkordeon
Stefano Senni – Bass

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

« zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail