(Universität Bonn| 28.4.2018)

Der aus Bonn stammende Nils Wülker gilt als einer der erfolgreichsten Jazz-Trompeter Deutschlands. Musikalisch weit offen hat sich der „große Melodiker“ (Die Zeit) mit seinen oft pop-nahen Songs und energiegeladenen Improvisationen einen Namen erspielt. ON heißt sein aktuelles Album, mit dem er die Tür zu neuen Klangwelten aufstößt. Ein ausgelassen klingender, eleganter Hörgenuss aus Hip-Hop, Pop und Jazz.

Nils Wülker – Trompete
Rob Summerfield – Gesang
Jan Miserre – Keyboards
Arne Jansen – Gitarre
Edward Maclean – Bass
Simon Gattringer – Schlagzeug

 

 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail