LV_JFB_1902

Was Jazz eigentlich ist, nämlich die Erschaffung von Musik im Hier und Jetzt, das zeigt das Jazzfest Bonn seit seiner Gründung im Jahr 2010. Wir haben uns dem kreativen zeitgenössischen Jazz verschrieben. Was ihn neben den typischen Jazzharmonien (Blue Notes) und/oder Jazzrhythmen ausmacht, ist die Improvisation. Präsentiert von Musikern, die keine Interpreten sind, sondern Komponisten, Arrangeure und zugleich höchst virtuose Zauberer auf ihrem Instrument, der Stimme eingeschlossen.

Jedes Jahr machen wir uns neu Gedanken, was Jazz uns bedeutet. Warum ist Jazz für uns so wichtig? Was steckt für uns hinter dem Programm? Einen Auszug aus unserer Gedankenwelt finden Sie hier.

 

Jazz inspiriert! Kommen Sie zum Festival und teilen Sie mit uns den Moment …

2014

2013

2012

2011

2010