Kubanische Rhythmen und kreativer Jazz

 

Samstag, 16. September 2017

Sein fulminantes Konzert beim Jazzfest Bonn 2016 war innerhalb weniger Stunden ausverkauft: Ramón Valle begeisterte das Bonner Publikum nachhaltig. Nun kommt der temperamentvolle Starpianist mit seinem Trio in die Harmonie Bonn (Endenich). Es ist die Gelegenheit, in lockerer Club-Atmosphäre das virtuose, kraftvolle Spiel des 52-Jährigen hautnah zu erleben. Freuen Sie sich auf einen ausdrucksstarken Vollblutmusiker, der mit großem Talent und faszinierender Lebensfreude berührende Geschichten erzählt, mit und ohne Worte.

 

Ramón Valle – Klavier

Samuel Ruiz – Kontrabass

Jamie Peet – Schlagzeug

 

 

Ramón Valle Trio  (Jazzfest Bonn 2016 | Post Tower | 28.4.2016)

 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail