(Pantheon| 19.5.2019)

Die Musik Riccardo Del Fras hat eine lyrische Komponente mit eindeutig folkloristischer Ästhetik. Der Italiener gehört zu den großen Namen der europäischen Jazzszene, in jungen Jahren war der Bassist ein gefragter Sideman unter anderem in den Bands von Dizzy Gillespie, Art Farmer und Chet Baker. Im Zentrum seines Projektes Moving People stehen Gedanken zur Migration der Völker, zur Menschheit in ihrer Verletzbarkeit und ihrer gleichzeitig einzigartigen Lebenskraft. Die Musik lässt einen großen Raum für Improvisation und erzählt die Geschichte vom Aufbruch in ein Leben voller Hoffnungen und Empathie.

Riccardo Del Fra – Bass
Tomasz Dabrowski – Trompete
Jan Prax – Saxophon
Carl-Henri Morisset – Klavier
Nicolas Fox – Schlagzeug

Karten für das Doppelkonzert Riccardo Del Fra – Moving People und Shake Stew:
30 €, red. 21 €
zzgl. VVK-Gebühren

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail