(Pantheon| 19.5.2019)
 

Dem kreativen Kopf der Band Shake Stew, Lukas Kranzelbinder, geht es darum, eruptive Energien zu erzeugen. Der Österreicher hat sechs starke Musikcharaktere um sich herum versammelt, gemeinsam werden sie von der europäischen Presse derzeit als die Entdeckung der letzten Jahre gefeiert. Es ist eine ungemein anregende Musik: Tranceartige Rhythmen brechen sich in energetisch-hypnotischer Weise Bahn, feingewobene Klang-Teppiche eröffnen Freiräume für kreative Soli. Dieses Zusammenspiel von klaren, erkennbaren Strukturen und neuen, soghaften Koloriten ist famos. Neben ihren Stücken des aktuellen Albums Rise And Rise Again wird Kranzelbinder eine neue Komposition, die vom Jazzfest Bonn beauftragt wurde, uraufführen.
 

Lukas Kranzelbinder – Bass
Clemens Salesny – Alt- und Tenorsaxophon
Mario Rom – Trompete
Johannes Schleiermacher – Tenorsaxophon
Oliver Potratz – Bass
Niki Dolp – Schlagzeug, Perkussion
Mathias Koch – Schlagzeug, Perkussion
 

Karten für das Doppelkonzert Riccardo Del Fra – Moving People und Shake Stew:
30 €, red. 21 €
zzgl. VVK-Gebühren
 


 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail