(Brotfabrik | 29.4.2016)

 

Keine Worte mehr: Diesen Entschluss fasste die norwegische Sängerin Sidsel Endresen vor einigen Jahren. Seitdem erforscht sie Klänge mit ihrer Stimme, sie summt und grollt, sie zeigt sich eigenwillig, erfindungsreich und unangepasst. In der kongenialen Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Stian Westerhus erzeugt Endresen Klangwelten, die magisch, mysteriös, schön und erschreckend sind. Jeder Auftritt dieses Duos ist ein Experiment mit offenem Ausgang, denn die beiden stürzen sich immer wieder neu und vorbehaltlos in einen musikalischen
Dialog. Diese Musik ist nicht einfach schön, sie ist einzigartig. Sidsel Endresen fordert den Zuhörer heraus – und löst gerade dadurch tiefe emotionale Reaktionen aus.

 

Sidsel Endresen – Gesang

Stian Westerhus – Gitarre

 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail