Er ist die Entdeckung der jüngeren Zeit: Mit seinem frischen und energetischen Spiel am Klavier und an der Hammond-Orgel fasziniert Simon Oslender als einer der Rising Stars die Musiker- und Kritikerszene wie kaum ein anderer. Der in Köln lebende Künstler ist festes Mitglied der Wolfgang Haffner Band sowie der neuen Band des Saxophonisten Bill Evans.

Mit einer Auswahl feinster Musikerfreunde feiert der 21-Jährige nun die Veröffentlichung seines Debut-Albums About Time (Leopard Records). Funky Grooves, anregende Melodien und eine ungebändigte Spielfreude versprechen ein Konzert zum Aufhorchen.

Simon Oslender – Klavier, Hammond-Orgel

Claus Fischer – Bass

Hendrik Smock – Schlagzeug

 

Karten für das Doppelkonzert:
65 €, red. 45 € zzgl. VVK-Gebühren

« zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail