(Telekom Forum | 16.5.2015)

 

Mit einer Deutschlandpremiere gastiert der Punk unter den klassischen Geigen-Virtuosen im Mai 2015 beim Jazzfest Bonn: Nigel Kennedy präsentiert mit einer kleinen Band, bestehend aus zwei Gitarristen, einem Bassisten und einem Schlagzeuger, ein neues Jimi-Hendrix-Projekt. Der Ausnahmegeiger widmet sich seit den 1990er Jahren der Musik von Jimi Hendrix, nun hat er das Programm grundlegend überarbeitet. Kennedy selber versteht sich als Grenzgänger zwischen verschiedenen Musikstilen: Seine Virtuosität und Energie haben sowohl der klassischen als auch der modernen Musik wie Klezmer, Jazz und Rock neue Impulse verliehen.

 

Nigel Kennedy’s Hendrix Project

 

Nigel KennedyVioline

Doug BoyleGitarre

Julian BuschbergerGitarre

Tomasz KupiecBass

Adam CzerwinskiSchlagzeug

Orphy RobinsonXylosynth, Percussion

 

 

zurück


Facebook
YouTube
Instagram
Mail